DR. MED. EDITH KRLICKA
DR. MED. CARSTEN GÖTTSCH
DR. MED. KAZEM FOROUTAN
JAN WINKENS
DR. MED. ALEXIUS JOE

RATHENAUSTR. 6
41061 MÖNCHENGLADBACH
TELEFON 02161 / 9 48 78 0
TELEFAX 02161 / 9 48 78 12

MEDICENTRUM RHEYDT
DAHLENER STR. 69-77
41329 MÖNCHENGLADBACH
TELEFON 02166 / 62 187 0
TELEFAX 02166 / 62 187 22

DIGITALES RÖNTGEN
DIGITALE MAMMOGRAPHIE
3D-MAMMASONOGRAHIE
ULTRASCHALL
NUKLEARMEDIZIN
COMPUTERTOMOGRAPHIE
INTERVENTIONEN
KERNSPINTOGRAPHIE

CT-gesteuerte Schmerztherapie

Viele Menschen leiden durch Bandscheibenvorfälle oder einen Verschleiß der kleinen Wirbelgelenke (oder Facettengelenke) unter Rückenschmerzen oder unter ausstrahlenden Schmerzen in die Beine. Bei der CT-gesteuerten Schmerztherapie wird ein entsprechendes Schmerzmedikament unmittelbar in die Nähe der betroffenen Nervenwurzel oder des entsprechenden Wirbelgelenkes gespritzt. So können die Beschwerden bei zahlreichen Patienten vermindert oder sogar ganz ausgeschaltet werden.

Durch die Verwendung der Computertomographie ist das Verfahren sicher für den Patienten, da jederzeit die korrekte Lage der Nadel kontrolliert werden kann. Eine solche Schmerztherapie an der Wirbelsäule dauert etwa 10 Minuten, der Patient liegt während der Behandlung auf dem Bauch auf dem Untersuchungstisch. Eine solche Spritze ist nicht schmerzhafter oder gefährlicher als beim Hausarzt oder Orthopäden.